Die Organe des Städte- und Gemeindebundes

Der Landesauschuss besteht aus den Mitgliedern des Präsidiums, den Vorsitzenden der Kreisarbeitsgemeinschaften und den Oberbürgermeistern der kreisfreien Städte.

Das Präsidium besteht aus maximal 15 von der Mitgliederversammlung gewählten Mitgliedern sowie dem Geschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg: zur Präsentation des Präsidiums

Derzeitige gewählte Präsidiumsmitglieder sind: 

  1. Frau Bürgermeisterin Dr. Barkusky, Stadt Müncheberg
    Vertreter: Herr Bürgermeister Kippenhahn, Gemeinde Heiligengrabe
  2. Herr Bürgermeister Dr. Hermann, Stadt Wittenberge
    Vertreter: Herr Bürgermeister Rudolph, Stadt Fürstenwalde/Spree
  3. Frau Bürgermeisterin Hoppe, Gemeinde Schwielowsee
    Vertreter: Herr Amtsdirektor Frank Stege, Amt Gransee und Gemeinden
  4. Frau Bürgermeisterin Hustig, Gemeinde Nuthetal
    Vertreter: Herr Bürgermeister Beckendorf, Gemeinde Wiesenburg/Mark
  5. Herr Oberbürgermeister Kelch, Stadt Cottbus
    Vertreterin: Frau Heinrich, Bürgermeisterin Stadt Elsterwerda
  6. Herr Bürgermeister Lehmann, Stadt Luckau
    Vertreter:  Herr Bürgermeister Albers, Gemeinde Stahnsdorf
  7. Herr Bürgermeister Oehme, Gemeinde Schönwalde-Glien
    Vertreter: Herr Bürgermeister Mahro, Stadt Guben
  8. Herr Bürgermeister Philipp, Stadt Fürstenberg/Havel
    Vertreterin: Frau Bürgermeisterin Gundlach, Stadt Lychen
  9. Herr Bürgermeister Raue, Stadt Jüterbog
    Vertreter: n.n.
  10. Herr Amtsdirektor Richter, Amt Kleine Elster
    Vertreter: Herr Bürgermeister Quick, Stadt Falkenberg/Elster
  11. Herr Bürgermeister Rocher, Gemeinde Rangsdorf
    Vertreter: Herr Bürgermeister Dr. Oberlack, Gemeinde Glienicke/Nordbahn
  12. Herr Oberbürgermeister Schubert, Landeshauptstadt Potsdam
    Vertreter: Herr Bürgermeister Steffen, Stadt Beeskow
  13. Frau ehrenamtliche Bürgermeisterin Schumacher, Gemeinde Zernitz-Lohm
    Vertreter: Herr Bürgermeister Suchner, Stadt Calau
  14. Herr Bürgermeister Zenker, Stadt Großräschen
    Vertreterin: Frau Bürgermeisterin Herzog-von der Heide, Stadt Luckenwalde
  15. n.n.
    Vertreter: n.n.

Der Präsident und die Vizepräsidenten werden aus der Mitte des Präsidiums des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg gewählt.