Aktuelles

Aktuelles

Stellenausschreibung Referatsleiter/in für das Sachgebiet Ordnungsrecht, Brandschutz, Integration, allgemeine Rechtsangelegenheiten

Sie wollen Ihre Fähigkeiten und Begabungen für die Stärkung der Kommunen einsetzen? Der Städte- und Gemeindebund Brandenburg sucht zum 1. März 2019  eine/n Referatsleiter/in für das Sachgebiet Ordnungsrecht, Brandschutz, Integration, allgemeine Rechtsangelegenheiten. Dem Städte- und Gemeindebund... mehr

Pressemitteilung

Grundsteuerreform muss schnell kommen: Städte- und Gemeindebund unterstützt Vorschlag eines wertabhängigen Grundsteuer-Modells und mahnt rasche Einigung an

Umsetzung soll aufkommensneutral sein - wertabhängiges Modell von Finanzverwaltung umsetzbar (Potsdam) Die Grundsteuer muss schnell auf eine sichere Grundlage gestellt werden, sagte Dr. Oliver Hermann, Präsident des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg nach der heutigen Sitzung des Präsidiums des... mehr

Pressemitteilung

Angebotene Landeskompensationsmittel entsprechen nur 1 – 1,5 % des erforderlichen Investitionsbedarfs für gemeindliche Straßen

Bürger wollen bessere Straßen und Verkehrswege, ohne Eigenbeteiligung der angrenzenden Grundstückeigentümer – daher echte Landesinvestitionsoffensive jetzt notwendig (Potsdam) Die von der Märkischen Allgemeinen veröffentlichte Umfrage hat gezeigt: Für 70 % der Brandenburger sind deutlich bessere... mehr

Aktuelles Pressemitteilung

Auf dem Weg zur digitalen Verwaltung: IT-Rat des Landes Brandenburg kommt zur ersten Sitzung zusammen

Der IT-Rat des Landes Brandenburg ist einen Monat nach Inkrafttreten des brandenburgischen E-Government-Gesetzes in Potsdam zu seiner ersten Sitzung zusammengekommen. Der neu gebildete Rat steuert die informations-technische Zusammenarbeit zwischen Land und Kommunen und ist paritätisch mit... mehr

Pressemitteilung

Straßenbaubeiträge: Städte- und Gemeindebund kritisiert Debatte ohne Finanzierungskonzept

(Potsdam) „Die Abschaffung von Straßenbaubeiträgen zu fordern und nicht gleichzeitig zu sagen, wie Ausbau und Erneuerung stattdessen finanziert werden sollen, ist kein verantwortliches Handeln“, kritisierte Jens Graf, Geschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg. Die Initiatoren... mehr

Pressemitteilung

11. Dezember 2018: Einschränkungen telefonischer Erreichbarkeit aufgrund von Arbeiten an der Telefonanlage

Am Dienstag, den 11. Dezember 2018, kommt es aufgrund von Arbeiten an der Telefonanlage der Geschäftsstelle des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg zu Einschränkungen unserer telefonischen Erreichbarkeit. Sie können sich gern per E-Mail an mail@stgb-brandenburg.de wenden, wir werden uns um Ihr... mehr

Pressemitteilung

ACHTUNG: Schadsoftware wird per Rechnungs-E-Mail versandt

Unsere Mitglieder machten uns darauf aufmerksam, dass derzeit Rechnungs-E-Mails mit doc-Datei-Anhängen von uns versandt werden, die Schadsoftware enthalten können. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Rechnungen mit doc-Datei-Anhängen versenden und bitten, diese Anhänge auf keinen Fall zu öffnen,... mehr

Pressemitteilung

Difu: Rund ein Drittel der gemeindlichen Straßen weist im Land Brandenburg erhebliche Mängel auf

Jakobs: Gemeindliches Straßennetz wird auf Verschleiß gefahren – Gesamtfinanzierungskonzept erforderlich (Potsdam) Rund ein Drittel des Straßennetzes der Städte und Gemeinden im Land Brandenburg weist erhebliche Mängel auf, 31 % leichte Mängel. 38 % des gemeindlichen Straßennetzes erfüllen die... mehr

Aktuelles

Stellungnahme des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg zum Gesetzentwurf der Landesregierung – Siebentes Gesetz zur Änderung des Brandenburgischen Finanzausgleichgesetzes (BbgFAG)

Im Rahmen der Anhörung des Ausschusses für Haushalt und Finanzen des Landtages Brandenburg zum Siebenten Gesetz zur Änderung des Brandenburgischen Finanzausgleichsgesetzes (BbgFAG) hat der Städte- und Gemeindebund Brandenburg am 18. Oktober 2018 eine umfangreiche Stellungnahme abgegeben. Der Städte-... mehr

Pressemitteilung

Sozialministerin Susanna Karawanskij: "Ombudspersonen sind wichtige Brückenbauer."

Neuer Flyer erschienen Ombudspersonen in Pflegeheimen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen sind wichtige Mittler zwischen Bewohnerschaft, Heimleitung und Gemeinde. Ein Projekt zur Unterstützung und Anwerbung weiterer Ombudspersonen hat das Sozialministerium im Jahr 2017 mit 21.500 Euro... mehr

Pressemitteilung

Brandenburgs Grundlage sind starke Städte und Gemeinden – Städte- und Gemeindebund formuliert Erwartungen an die Landespolitik

(Potsdam) "Wer kein Land der zwei Geschwindigkeiten und kein Kind zurücklassen will, muss Städte und Gemeinden stärken", sagte Jann Jakobs, Präsident des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg bei der heutigen Vorstellung eines Forderungskataloges an die Landespolitik in Potsdam. In der... mehr

Aktuelles Termine

Deutscher Kita-Preis 2019 - Bewerbungen bis 31. August 2018 möglich

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung lobt zum zweiten Mal den Deutschen Kita-Preis aus. Mit dem Deutschen Kita-Preis sollen bundesweit sowohl Kindertageseinrichtungen (Kita-Teams) als auch lokale Bündnisse für frühe Bildung ausgezeichnet werden, die sich erfolgreich für gute Quali-tät in der... mehr

Aktuelles Termine

20. Brandenburger Energietag am 10. September 2018 an der BTU Cottbus-Senftenberg

Der Wärmebedarf von Wohngebäuden, Büroimmobilien und Industriebetrieben ist enorm. Will Deutschland seine Klimaziele erreichen, müssen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft der Wärme und der Energieeffizienz größere Aufmerksamkeit schenken.Aus diesem Grund widmet sich der diesjährige 20.... mehr

Aktuelles Termine

Ideenwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“ – jetzt bewerben!

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) sucht innovative Projekte und Ideen über den Ideenwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“. Eine nachhaltige Bau- und Wohnkultur ist wesentlich für gutes Leben in der Stadt und auf dem Land, jetzt und in der Zukunft: Sie schont Ressourcen, sorgt für... mehr

Aktuelles

Untersuchung zum Bestand und Zustand des gemeindlichen Straßennetzes in Brandenburg: Mittel- und langfristige Investitionsbedarfe

Der Städte und Gemeindebund Brandenburg hat das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) beauftragt, eine Kurzumfrage unter allen Städten und Gemeinden im Land Brandenburg zum Be- und Zustand der Straßen in kommunaler Baulast durchzuführen. Den Hintergrund für diese Umfrage bildet die politische... mehr

Pressemitteilung

Städte- und Gemeindebund Brandenburg fordert Streichung der Privilegierung von Windkraftanlagen aus dem Baugesetzbuch

(Potsdam) Die Privilegierung von Windkraftanlagen muss endlich aus dem Baugesetzbuch gestrichen werden, erklärte Jens Graf, Geschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg zur heutigen Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg, OVG 2 A  16 u.a., den Regionalplan... mehr

Pressemitteilung

Die neue digitale Beteiligungsplattform MaerkerPlus wird den Kommunen Brandenburgs vorgestellt

(Potsdam) Der Städte- und Gemeindebund Brandenburg und die Landeshauptstadt Potsdam haben heute die brandenburgischen Bürgermeister, Amtsdirektoren und Oberbürgermeister auf einer Veranstaltung im Plenarsaal des Potsdamer Rathauses über die neue digitale Plattform MaerkerPlus informiert. Potsdams... mehr

Pressemitteilung

Gemeindebund zu Forderungen, Straßenbaubeiträge abzuschaffen

(Potsdam) „Einzelne Straßenanlieger werden entlastet, dafür alle Bürger einer Gemeinde zur Kasse gebeten“ erklärte Jens Graf, Geschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg, zu den morgen im Landtag diskutierten Forderungen, Straßenbaubeiträge im Land Brandenburg abzuschaffen. Die... mehr

Pressemitteilung

Brandenburgische Städte und Gemeinden fordern höhere Beteiligung an den Landeseinnahmen

(Potsdam) Der Städte- und Gemeindebund Brandenburg kritisiert den Gesetzesentwurf der Landesregierung zur zukünftigen Ausgestaltung des brandenburgischen Finanzausgleichgesetzes und fordert eine höhere kommunale Beteiligung an den Landeseinnahmen. Der Anteil der Kommunen an Steuereinnahmen und... mehr

Pressemitteilung

Kita-Gesetz: Gemeinden begrüßen zahlreiche Änderungsanträge der Koalitionsfraktionen als spürbare Verbesserung des Gesetzentwurfs – Nun dritte Betreuungsstufe und Essengeldänderung als nächste Schritte zeitnah angehen

(Potsdam) Der Städte- und Gemeindebund Brandenburg begrüßt die deutliche Verbesserung des Gesetzentwurfes. Dies teilte der Verband nach der heutigen Sitzung des Präsidiums mit. Der Gesetzentwurf soll mit zahlreichen Änderungsanträgen der Koalitionsfraktionen am Mittwoch verabschiedet werden und die... mehr

Filter