Mitteilungen 08/2011, Seite 263, Nr. 160

Arbeitsgemeinschaft ehrenamtlicher Bürgermeister trifft sich am 24. September 2011

Die Arbeitsgemeinschaft ehrenamtlicher Bürgermeister im Städte- und Gemeindebund Brandenburg kommt zu ihrer nächsten Sitzung am Samstag, den 24. September 2011, 10.00 bis 13.00 Uhr, in der Landesgeschäftsstelle in Potsdam, Stephensonstraße, 4 zusammen.

Im Mittelpunkt der Sitzung werden erneut die Diskussion um die Kommunalstruktur im Land Brandenburg sowie Fragen der öffentlichen Sicherheit in den amtsangehörigen Städten und Gemeinden stehen. Die Teilnahme steht allen ehrenamtlichen Bürgermeistern von amtsangehörigen Gemeinden offen, die selbst Mitglied im Verband sind. Die Tagesordnung wird in das Internetangebot des Städte- und Gemeindebundes eingestellt.

Mit der Arbeitsgemeinschaft ehrenamtlicher Bürgermeister bietet der Städte- und Gemeindebund Brandenburg ein Forum zum Austausch für ehrenamtliche Bürgermeister seiner unmittelbaren Mitgliedsgemeinden aus allen Teilen des Landes Brandenburg sowie eine weitere Möglichkeit, die Belange der ehrenamtlichen Bürgermeister in die Arbeit des Verbandes einzubringen. Im Mittelpunkt der Zusammenkünfte der Arbeitsgemeinschaft stehen aktuelle Fragen und vor allem ein offener Erfahrungsaustausch. In die Tagesordnung der Sitzungen fließen die Vorschläge der Teilnehmer ein. Anmeldungen für die Aufnahme in den Verteiler für die Einladungen zu den Beratungen nimmt die Landesgeschäftsstelle - auch per E-Mail - mail(at)stgb-brandenburg.de - jederzeit gerne entgegen. Ansprechpartner für die Arbeitsgemeinschaft in der Landesgeschäftstelle ist Referatsleiter Jens Graf.

Jens Graf, Referatsleiter

Az: 004-13

Mehr Informationen ...