Ausschuss für Soziales, Arbeit und Gesundheit des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg

Der Ausschuss für Soziales, Arbeit und Gesundheit des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg hat sich am 28. Februar 2020 neu konstituiert, es war die 22. Sitzung des Ausschusses. Zum Vorsitzenden des Ausschusses wurde Herr Beigeordneter Dr. Erlebach, Stadt Brandenburg an der Havel gewählt.

Ausschuss für Soziales, Arbeit und Gesundheit des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg

Von links: Frau Wiesner, Fachbereichsleiterin Stadt Hennigsdorf, Frau Gampe, Abteilungsleiterin Stadt Finsterwalde, Herr Beigeordneter Ullrich, Stadt Frankfurt (Oder), Frau stellvertretende Geschäftsführerin Gordes, Herr Bürgermeister Rudolph, Stadt Fürstenwalde/Spree, Herr Beigeordneter Dr. Erlebach, Stadt Brandenburg an der Havel und Vorsitzender des Ausschusses, Frau Dezernentin Dieckmann, Stadt Cottbus, Frau Bürgermeisterin Kramer, Gemeinde Plattenburg, Herr Bürgermeister Lück, Stadt Ketzin/Havel, Herr ehrenamtlicher Bürgermeister Christ, Gemeinde Sieversdorf-Hohenofen, Herr Dezernent Prof. Dr. König, Stadt Eberswalde, Herr Erster Beigeordneter Wöller-Beetz, Stadt Prenzlau, Herr Referent Brandt.

Weiter gehören dem Ausschuss an Herr Bürgermeister Leisegang, Stadt Bad Belzig, und Frau Beigeordnete Meier, Landeshauptstadt Potsdam.

Die 23. Sitzung des Ausschusses soll am 11. September 2020 stattfinden.

 

letzte Zusammenkünfte:  28. März 2018, 10. November 2017, 24. März 2017, 7. Oktober 2016, 22. Januar 2016, 9. Oktober 2015, 27. März 2015, 26. September 2014, 28. März 2014, 13. September 201322. März 2013, 11. Juni 2010