Mitteilungen 07/2014, Seite 284, Nr. 135

Antrittsbesuch des neuen Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburgs, Werner-Siegwart Schippel

Am 15. April 2014 besuchte der neu gewählte Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburgs, Werner-Siegwart Schippel, den Städte- und Gemeindebund Brandenburg zu einem Antrittsbesuch. Begleitet wurde er vom Geschäftsführer des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburgs Jörn-Hendrik Kuinke. Seitens des Städte- und Gemeindebundes Brandenburgs nahmen Herr Geschäftsführer Karl-Ludwig Böttcher und Herr Referatsleiter Thomas Golinowski an der Besprechung teil.

Auf beiden Seiten gab es Übereinstimmung, dass es auch aufgrund der demographischen Entwicklung im Land Brandenburg erforderlich sei, den Brandschutz weiterzuentwickeln. Dazu wurde vereinbart zukünftig noch enger zusammenzuarbeiten, um gemeinsame Interessen gegenüber der Landespolitik noch besser vertreten zu können.

Konkret wurden auch dringende Fragen, wie die vom Land seit Jahren nicht angegangene Berücksichtigung der Vorhaltekosten in der Kalkulation zum Kostenersatz für Feuerwehrdienstleistungen besprochen. Weitere Themen waren die LEADER-Förderung und die Erhöhung der Verdienstausfallpauschale für selbstständige Angehörige der Freiwilligenfeuerwehren.

Thomas Golinowski, Referatsleiter

Az.: 112-00