Wachstum um Berlin in gemeinsamer Verantwortung meistern - Städte und Gemeinden des Berliner Umlandes verständigen sich auf gemeinsame Positionen zu den Herausforderungen der Wachstumsregion

Arbeitsgemeinschaft „Städte und Gemeinden des Berliner Umlands“

Pressegespräch im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft „Städte und Gemeinden des Berliner Umlands“

Unter der Überschrift “Wachstum gemeinsam gestalten” trat die Arbeitsgemeinschaft „Städte und Gemeinden des Berliner Umlands“ des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg am 23. September in Potsdam zusammen. Erstmalig verständigten sich die Städte und Gemeinden des Berliner Umlandes auf gemeinsame Positionen zu den Herausforderungen der Wachstumsregion. “Die Städte und Gemeinden im Berliner Umland müssen auch vom Land stärker in den Blick genommen werden”, heißt es in dem zehn Punkte umfassenden Positionspapier “Wachstum in gemeinsamer Verantwortung meistern”. Darüber hinaus wurde vereinbart, ein aus mehreren Bürgermeistern bestehendes Vorbereitungsgremium fortzuführen. Aus diesem wurden drei Sprecher bestimmt: Oberbürgermeister Mike Schubert (Landeshauptstadt Potsdam), Bürgermeisterin Ute Hustig (Gemeinde Nuthetal) und Bürgermeister Dr. Hans Günther Oberlack (Gemeinde Glienicke/Nordbahn). 

Druckversion