Untersuchung zum Bestand und Zustand des gemeindlichen Straßennetzes in Brandenburg: Mittel- und langfristige Investitionsbedarfe

Der Städte und Gemeindebund Brandenburg hat das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) beauftragt, eine Kurzumfrage unter allen Städten und Gemeinden im Land Brandenburg zum Be- und Zustand der Straßen in kommunaler Baulast durchzuführen. Den Hintergrund für diese Umfrage bildet die politische Diskussion zur Zukunft der kommunalen Straßenbaubeiträge.
Um einen Beitrag zur Versachlichung dieser Diskussionen leisten und die finanziellen Interessen der Kommunen in diesem Prozess adäquat vertreten zu können, bedarf es belastbarer Berechnungen zum Umfang des kommunalen Straßennetzes in Brandenburg und den unter Berücksichtigung des baulichen Zustands erforderlichen Investitionen. Diese Ergebnisse können auch eine Rolle in der Debatte um die generelle finanzielle Ausstattung der Städte und Gemeinden spielen.

Unter folgendem Link gelangen Sie zur Online-Umfrage: https://difu2.limequery.com/244635.

Druckversion