Herzlich Willkommen beim Städte- und Gemeindebund Brandenburg

Kommunaler Spitzenverband der Städte, Gemeinden und Ämter des Landes Brandenburg

Der Städte- und Gemeindebund Brandenburg ist ein freiwilliger Zusammenschluss der brandenburgischen Städte, Gemeinden und Ämter.

Die Aufgabe des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg ist es unter anderem, den Selbstverwaltungsgedanken zu fördern und stets für die Verwirklichung und Wahrung des Rechts auf kommunale Selbstverwaltung einzutreten.

Die Organe sind gemäß Satzung des Städte- und Gemeindebundes:

1.     Die Mitgliederversammlung
2.     Der Landesausschuss
3.     Das Präsidium
4.     Der Präsident
5.     Der Geschäftsführer.

Die politischen Entscheidungen des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg sind das Ergebnis umfangreicher Diskussions- und Arbeitsprozesse. Diese finden in zahlreichen Fachausschüssen, Arbeitskreisen und Arbeitsgemeinschaften statt. Darüber hinaus bilden die Mitglieder des Verbandes in den 14 Landkreisen des Landes Brandenburg jeweils eine Kreisarbeitsgemeinschaft. Die Besetzung der Organe des Verbandes orientiert sich am Ergebnis der Kommunalwahlen in den brandenburgischen Städten und Gemeinden.

Unser internes Forum finden Sie hier.